Trackday 24.08. Bilster Berg

Trackday mit "open pitlane" für alle Fabrikate
449.00 €

In den Korb

    Produktinfos

    Am 24.08.2017 veranstaltet Broemmler-Motorsport einen Trackday auf dem Bilster Berg. Auf dieser Seite finden Sie alle detaillierten Informationen.



    Die Rennstrecke Bilster Berg

    4,2 Kilometer lang, 19 Kurven, 26 Prozent Gefälle – und Ihr Fahrzeug mittendrin. Die Topographie des BILSTER BERGS ist wie geschaffen, um Ausnahmeerlebnisse zu realisieren. Fahrerlebnisse auf einer außergewöhnlichen Strecke. Ihrer Strecke. 

    Ob Streckentraining oder Taximitfahrt – der BILSTER BERG bietet die idealen Voraussetzungen für jeden automobilen Enthusiasten. Inmitten der Natur bahnt sich ein 4,2 Kilometer langer selektiver Rundkurs seinen Weg – teilbar in die 1,8 Kilometer lange Westschleife und die 2,4 Kilometer lange Ostschleife. Der Asphalt führt Sie über 44 Kuppen und Wannen, 19 Kurven bei einem Gefälle von bis zu 26 Prozent und Steigungen von bis zu 21 Prozent. Der kumulierte Höhenunterschied von über 200 Metern bringt dasTrackday-Fahrerlebnis zusätzlich in Fahrt. 

    Der BILSTER BERG ist der einzige Rundkurs in Deutschland, der auf beiden Seiten der Strecke über eine Boxengasse mit jeweils vier Boxenhallen verfügt. Damit ist jede Seite mit einem eigenen Fahrerlager ausgestattet. Darüber hinaus steht Ihnen im oberen Fahrerlager eine bargeldlose Tankstelle zur Verfügung, die Ihnen Betankungen ohne umständliche Umwege ermöglicht. Bezahlt werden kann mit allen gängigen Karten und der Geheimzahl.

    • Das Fahrerlager bietet ausreichend Parkmöglichkeiten für Teilnehmer und Besucher. Beachtet bitte, dass der Bereich unmittelbar vor den Sheltern nur für Teilnehmer mit Boxenstellplatz reserviert und somit freizuhalten ist.

    • Das professionelle Team unseres Catering-Partners bietet Ihnen in der Box ein herausragendes Catering. Während Ihres Trackday am BILSTER BERG sorgt das Restaurant „TURN One" für schmackhafte Ablenkung. Das umfangreiche kulinarische Angebot reicht dabei von bodenständiger Gastronomie bis hin zu gehobenen Delikatessen. Die Terrasse des Restaurants bietet Ihnen zudem eine faszinierende 360-Grad-Übersicht über die Rennstrecke sowie einen sensationellen Blick auf die Start- und Zielgerade. Für unsere Teilnehmer ist ein Mittagessen im Restaurant Turn One im Preis inbegriffen. Beachtet bitte, dass Beifahrer und Gäste im Vorfeld angemeldet werden müssen, da wir das Catering vorab für eine bestimmte Anzahl Personen bestellen müssen. 


       

    Unser Trackday Angebot

    Wir bieten diesen Trackday als "open pitlane" Veranstaltung an. Das bedeutet, dass der Fahrer selbst entscheidet, wann er auf die Rennstrecke geht. Wir werden keine Gruppen einteilen. Jeder Teilnehmer kann fahren so lange und so oft er möchte. Wir werden allerdings darauf achten, das nicht alle Fahrzeuge gleichzeitig auf der Strecke sind. Die Erfahrung zeigt, dass in der Regel 20-25 Fahrzeuge auf der Stecke sein werden, während die restlichen Fahrer sich eine Pause gönnen.

    Trackday
    Die Veranstaltung beginnt mit der Einschreibung und dem Briefing um 8 Uhr in der früh. Wer später anreist, erhält ein separates Briefing. Hier werden die wichtigsten Punkte zum Thema sicheres Fahren erläutert. Danach fahren wir gemeinsam auf die Strecke und halten an den wichtigsten Punkten an. Die Mausefalle ist so ein Punkt, der durch eine abfallende Linkskurve kniffelig sein kann.

    Nach der Rückkehr in die Box, können sie Teilnehmer auch schon auf die Strecke. Wer eine Pause machen möchte, findet Getränke in der Box. Gegen Mittag bietet das Restaurant TURN One direkt an der Rennstrecke zum einen einen phantastischen Ausblick, zum anderen ein attraktives Mittagessen für die Fahrer, Beifahrer und Besucher.

    NISMO Werksfahrer als Instruktor
    Als persönlichen Instruktor können Sie unseren NISMO Werksfahrer Florian Stauß buchen. Der am 6. November 1984 geborene Florian Strauss, gewann 2013 die GT Academy Germany gegen mehr als 99.000 PlayStation®3-Spieler. Florian hat seitdem ein hartes Fahrerentwicklungsprogramm durchlaufen, bei dem er genau die Fertigkeiten entwickelte, die er braucht, um es auf der Rennstrecke mit den besten Fahrern aus aller Welt aufzunehmen. Im Januar 2014 errangen Florian und seine Mitgewinner aus der GT Academy 2013 einen beeindruckenden Klassensieg im 24h-Rennen von Dubai. 2014 trat Florian in einem Nissan GT-R GT3 in den Blancpain Endurance Series an. Im Folgejahr wurde er 2. beim 24h-Rennen von Dubai in der Pro-AM-Klasse, beim 12-Stunden-Rennen von Bathurst 2015 erzielte er den 1. Platz. Weitere Siege im im Nissan GT-R NISMO GT3 folgten. Instruktorfahrten können Sie stundenweise vor Ort buchen (99 €/Stunde).

    Besucher
    Natürlich müssen Sie nicht zwingend als Teilnehmer mit Ihrem Fahrzeug auf die Strecke. Für reine Zuschauer, bieten wir die Möglichkeit die Boxen zu besuchen und das volle Catering. Wir berechnen pro Gast 70 EUR. Die Anmeldung ist nicht über den Shop möglich. Anmeldungen bitte per Email an schomaker@broemmler.de mit vollständiger Anschrift und der gewünschten Personenzahl. Alle Gäste sind wie auch der Rest der Teilnehmer gezwungen, einen Haftungsausschluß zu unterzeichnen und die Nutzungsbedingungen des Bilster Berg zu akzeptieren.

    Lizenzkurs zur Erlangung der nationalen A-Lizenz (DSMB)

    Im Rahmen des Trackdays wird auch ein Lizenzlehrgang angeboten. Am Vormittag wird dazu ein Guide Fahren stattfinden. Diese Fahrzeuge fahren zügig im Pulk von 5 Fahrzeugen die Ideallinie ab. In der Mittagszeit, wenn alle anderen Fahrer und Besucher ihr Mittagessen im Restaurant einnehmen, wird die praktische Startaufstellung absolviert.

    Zeitplan für den Trackday am 24.08.2017 auf dem Bilster Berg

    08:00 Einschreibung & Briefing für alle Teilnehmer in der Box (auch später möglich, wenn verzögerte Anreise)
    08:20 Trackwalk - Befahren der Rennstrecke und Halt an besonderen Punkten mit Einweisung
    08:40 Open Pitlane - Die Teilnehmer können die Strecke frei befahren
    09:00 Guide Fahren im Rahmen des Lizenzkurses in zwei 5er Gruppen mit Wechsel alle 30 Minuten
    12:00 Beginn der Mittagspause für Trackday Teilnehmer
    12:05 Beginn des praktischen Teiles im Rahmen des Lizenzkurses
    12:45 Beginn der Mittagspause für die Teilnehmer des Lizenzkurses
    13:00 Öffnung der Rennstrecke für die Teilnehmer des Trackdays
    13:15 Beginn des Fahrteils "freies Fahren" für die Teilnehmer des Lizenzkurses, ca.120 Minuten pro Teilnehmer
    17:00 Ende des Trackday, die Rennstrecke wird geschlossen

    Diese Leistungen sind im Veranstaltungspreis enthalten

    Trackday Teilnehmer & Zusatzfahrer:
    - Nutzung der Rennstrecke innerhalb der oben beschriebenen Zeiten
    - DMSB Versicherung
    - Catering in der Box
    - Mittagessen im Restaurant TURN One

    Lizenzkurs Teilnehmer:
    - Nutzung der Rennstrecke innerhalb der oben beschriebenen Zeiten
    - DMSB Versicherung
    - Instruktor für Lizenzkurs inkl. Führungsfahrzeug für Guide Fahren
    - Catering in der Box
    - Mittagessen im Restaurant TURN One

    Trackday Beifahrer & Besucher:
    - Catering in der Box
    - Mittagessen im Restaurant TURN One

    Das sollten Sie mitbringen

    Bitte bringen Sie neben Ihrem Fahrzeug auch einen Helm für sich selbst und ggf. auch für den Beifahrer mit. Eine begrenzte Menge Leihhelme haben wir vor Ort. Bitte prüfen Sie bei Ihrem Fahrzeug vor Beginn den Zustand der Reifen und der Bremsen sowie den Ölstand.

    Lärmbegrenzung auf dem Bilster Berg

    Auf dem Bilster Berg gibt es, wie auch auf jeder anderen Rennstrecke, gewisse Vorschriften zur Lärmreduzierung. Diese funktionieren hier nach dem Prinzip des Kontingents. Kurz und simpel erklärt: Wir stellen uns einen leeren Topf – das Kontingent – vor. Jedes Fahrzeug füllt diesen Topf mit jeder gefahrenen Runde mit Lärm. Leise Autos füllen den Topf nur sehr langsam, während Autos mit einem hohen Lärmpegel den Topf sehr schnell füllen. Einfach gesagt: Man könnte am Bilster Berg auch mit einem Formel-1-Auto fahren, allerdings wäre das Kontingent dann schon nach 3 Runden erschöpft und die Fahrt müsste beendet werden. Damit unsere Veranstaltungen gemäß Zeitplan bis zum Nachmittag stattfinden können, haben wir ein Lautstärkelimit von 128dB im LwA-Verfahren (das entspricht ca. 95 dB im gewohnten Messverfahren), sowie eine maximale Anzahl an Fahrzeugen festgelegt.

    Im Interesse aller Teilnehmer müssen wir daher als Veranstaltungsleitung, zusammen mit dem Leiter der Streckensicherung am Bilster Berg, frühzeitig Fahrzeuge erkennen, die das Lautstärkelimit überschreiten — und somit das Lärmkontingent stark belasten — ermahnen und ggf. aus dem Fahrbetrieb nehmen. Natürlich erhält jeder Teilnehmer eine zweite Chance, sein Fahrzeug zu modifizieren bzw. seine Fahrweise anzupassen. Bei erneutem Verstoß müssen wir aber leider handeln, damit wir den Fahrbetrieb nicht früher als geplant beenden müssen. Denn dies wäre unfair gegenüber allen „flüsterleisen“ Teilnehmern. Das Prinzip lautet also: Je leiser euer Fahrzeug, desto länger könnt ihr fahren!

    Fahrzeuge mit modifizierten Abgasanlagen, sollten mindestens eine Katalysatorenreihe im Fahrzeug haben und mit geschlossenen Abgasklappen fahren. Ist das Auto zu laut, müssen die Fahrer sonst an den Messpunkten das Gas lupfen oder können von der Veranstaltung ausgeschlossen werden, da sonst die komplette Veranstaltung gefährdet ist.

    Unsere Hotelempfehlung

    Das Hotel Gräflicher Park Grand Resort wird von uns empfohlen. Hier steht ein abrufbares Zimmerkontingent zum Sonderpreis von 129,00 EUR statt 144,00 EUR zur Verfügung. Im Rahmen des Lizenzkurses, der mit einem Seminar am 23.08. beginnt, werden dort alle Teilnehmer übernachten und ab 20:00 Uhr einen SUSHI Abend genießen. Wir erweitern die Tafel gerne für die Teilnehmer des Trackdays am Folgetag. Bitte geben Sie bei Ihrer Hotelbuchung an, dass Sie mit Broemmler-Motorsport am SUSHI Abend teilnehmen möchten. Ihre Buchung sollte hier bis zum 10.08. erfolgen:

    Gräflicher Park Grand Resort
    Brunnenallee 1
    D-33014 Bad Driburg
    Telefon : +49 (5253) 95-230
    Telefax : +49 (5253) 95-23205
    E-Mail : info@graeflicher-park.de

    Gräflicher Park Grand Resort


    Allgemeine Hinweise

    Dieser Trackday wird von Broemmler-Motorsport veranstaltet und von NISSAN offiziell unterstützt. Daher erhalten NISSAN Fahrer einen reduzierten Preis. Teilnehmen kann praktisch jeder Führerscheininhaber mit jedem Fahrzeug, das für die Rennstrecke geeignet und die zuvor beschriebenen Lärmvorschriften einhält. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

    Download

  • Kommentare
  • Zur Zeit keine Kundenkommentare.

    Schreiben Sie eine Rezension

    Trackday 24.08. Bilster Berg

    Trackday 24.08. Bilster Berg

    Trackday mit "open pitlane" für alle Fabrikate

    Schreiben Sie eine Rezension